Erlebnisführung Geheimnisvolle Orte Teil 1

Auf den Spuren der Römer und Parzival,

zwischen Sarkophagen und uralten Grenzsteinen.

 

 Geheimisvolle Orte

im Odenwald

 

Die Führung über 3,5  km dauert 2,5 Stunden.

 

Der Gruppenmindestpreis beträgt 75,- EUR bis 15 Personen. Jede weitere Person kostet 5,- EUR zusätzlich.

 

Die Route führt auch abseits befestigter Wege. Wanderschuhe oder ähnliches festes Schuhwerk werden empfohlen.

 

Buchbar direkt unter vollmerantje@t-online.de oder über Tel.: 0170-46 56 355.

 

Diese Führung startet im ehemaligen Wildschweingehege

zwischen Würzberg und Hesselbach.

Der Startpunkt ist die Parknische unterhalb des Römischen Wachtpostens 10/30 - gut beschildert.

Fragen Sie mich gerne nach einer Anfahrt-Beschreibung.

 

 

 

Machen Sie mit mir eine echte  Zeitreise:

Wir beginnen in der Römerzeit und gehen durch das ganze  Mittelalter bis in die Neuzeit.

 

Tausend Jahre alte Steinsärge liegen auf unserem Weg.  

 

 

Uralte Grenzsteine geben uns Hinweise auf die überraschende Bedeutung dieses Gebietes in der karolingischen Reichsgeschichte.


Wir gehen auf geschichtsträchtigem Boden. 

 

 

Die ehemaligen "Drei-Seen" sind nicht nur ein Ort des besonderen Zaubers.

 

Dort offenbart uns Wolfram von Eschenbach

im Text seines Werkes "Parzival",

dass er genau hier bei uns im Odenwald

große Teile dieses Epos  geschrieben hat.

 

 

Lassen Sie sich auf eine spannende und überraschende Reise zu den Geheimnisvollen Orten im Odenwald ein.